Technische Angaben zum Leuchtturm Warnemünde

  1. Standort: Etwa 200 m vom Strand an der Westseite der Einfahrt
  2. Kennung: Blitz-Gruppe (3+1) Wiederkehr 24 Sekunden
    0,3 s hell – 2,7 s dunkel – 0,3 s hell – 2,7 s dunkel
    0,3 s hell – 8,7 s dunkel – 0,3 s hell – 8,7 s dunkel
  3. Bauwerk: Weißer runder Turm mit dunkelgrünen, waagerechten Streifen und zwei Galerien
  4. Baustoff : Stein (Außenhaut glasierte Steine)
  5. Höhe über Mittelwasser der Ostsee: 34,3 m
  6. Höhe über Fundament: 31,0 m
  7. Sichtweite am Tage: 16,7 sm
  8. Laternentyp: Laterne mit kuppelförmigem Kupferdach
  9. Typ der Leuchte: Gürtelleuchte mit umlaufenden Vorlinsen
    a) Brennweite: 700 mm, Spiegel 120 mm
    b) Abmessung der Optik: 0 240 mm, Tiefe 85 mm
    c) Umlaufzeit der Drehoptik: 72 s
  10. Hauptlichtquelle: Scheinwerferlampe 220 V/1000 W (jetzt HQL 250W)
    – Einspeisung aus dem öffentlichen Netz
    – Reserve: Eigenstromanlage – Dieselautomatik
  11. Treppenstufen vom Eingang his zur Laterne: 135