Regnerisches Adventssingen und Abschied von Mariken

Um den Warnemündern ihre Freude am gemeinsamen Adventssingen zu nehmen bedarf es schon mehr als ein paar Regentropfen. Trotz des Schietwetters trafen sie sich heute am Leuchtturm, um mit dem Kinderchor der Heinrich-Heine-Grundschule, De Klaashahns, Heide Mundo und Klaus Lass (ehemals „De Plattfööt“) weihnachtliche Lieder ... »

mehr lesen
   

 
 

XXL-Turmleuchten zum Jubiläum

Man kann es kaum glauben: Das Warnemünder Turmleuchten feiert seinen 20. Geburtstag. In jedem Jahr steht diese großartige Veranstaltung unter einem Motto. Am 1. Januar 2019 sind es besondere "Momente". ... »

mehr lesen
   


Nicht nur für den Gabentisch: 23. Tidingsbringer erschienen

Es ist die nunmehr 23. Ausgabe des Tidingsbringer, die heute Vormittag in Warnemünde präsentiert wurde. „Ein gelungener Mix aus historischen und modernen Themen“, befindet Mathias Stagat, der die Vertretung des erkrankten Leuchtturmchefs Klaus Möller übernommen hatte. ... »

mehr lesen
   


Siebenjährige ist 70.000. Leuchtturmbesucherin

Mit der siebenjährigen Martha aus dem thüringischen Bad Langensalza haben Schatzmeisterin Inge Morenz und Vorstand Klaus Möller vom Warnemünder Leuchtturmverein heute die 70.000. und damit letzte Jubiläumsbesucherin des Jahres begrüßt. ... »

mehr lesen
   


Leuchtturm: 60.000. Besucherin ist "Wiederholungstäterin"

Mit Angelika Gohr aus Leipzig begrüßten Schatzmeisterin Inge Morenz und der Vorsitzende Klaus Möller heute im Namen des Leuchtturmfördervereins die 60.000. Turmbesteigerin des Jahres. ... »

mehr lesen
   


Warnemünde: 1,5 Millionste Besucherin am Leuchtturm begrüßt

Mit der 28-jährigen Katja Philipp aus Dresden wurde heute Vormittag durch ein „Empfangskomitee“ des Warnemünder Leuchtturmvereins die insgesamt 1,5 Millionste Besucherin seit Wiedereröffnung des Seezeichens 1994 begrüßt.... »

mehr lesen
   


Leuchtturmverein begrüßt 50.000. Besucher

Eine Woche früher als im vergangenen Jahr konnte mit Uwe Stiller aus Pirna heute der 50.000. Leuchtturmbesucher der Saison begrüßt werden. Gemeinsam mit Ehefrau Ramona und den beiden Enkeln Sarah und Tim verlebt er seit gestern einen viertägigen Kurzurlaub in Warnemünde. ... »

mehr lesen
   


Verbandelt am Turm: Leuchtturmwärter-Enkelin heiratet Radiomoderator

Es ist die 15. Leuchtturmhochzeit des Jahres und eine ganz besondere noch dazu. Natürlich ist jede Hochzeit besonders, aber heute ist es die Enkelin des letzten Warnemünder Leuchtturmwärters, Karl Heinrich Stuhr, die ihrem Torsten „Torte“ Dück das Jawort gegeben hat. ... »

mehr lesen
   


Warnemünde: Leuchtturmverein lud zur Jahresversammlung

Im Hotel Am Alten Strom lud der Förderverein Leuchtturm Warnemünde e.V. gestern zu seiner Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende, Klaus Möller, dankte allen Vereinsmitgliedern für die Unterstützung und ganz besonders seinen Leuchtturmmännern für ihren treuen Dienst. Sein Dank richtete sich auch an die Stadt Rostock ... »

mehr lesen
   


40.000. Leuchtturmbesucherin kommt aus Sachsen

Die Leipzigerin Romy Schroers-Jahn kam heute Vormittag aus dem Staunen nicht heraus: Mit einem Blumenstrauß wurde sie durch den Vorsitzenden des Leuchtturmfördervereins, Klaus Möller, als 40.000. Turmbesucherin des Jahres begrüßt. Dazu gab es neben einer Urkunde und Tidingsbringer den Eintritt für den Turm geschenkt. ... »

mehr lesen
   


Wir geben dem Leuchtturm ein Fest

Am kommenden Sonnabend, 28. Juli, steigt in Warnemünde eine Party. „Hauptperson“ ist kein geringerer, als der Leuchtturm, der an diesem Tag seinen 120. Geburtstag feiert. Das gut gemixte Festprogramm findet von 11.00 bis 16.00 Uhr statt und bietet für jeden etwas: ... »

mehr lesen
   


Platz um den Leuchtturm soll gereinigt werden

„Wir müssen die Flächen rund um unseren Leuchtturm dringend einmal reinigen lassen“, befand Mathias Stagat, Vorstandsmitglied des Leuchtturmvereins, erst am Montag als die Budenmeile abgebaut war. Unzählige Flecken unterschiedlichster Herkunft und festgetretene Kaugummis verunstalten das helle Pflaster – die Bummelmeile macht einen ungepflegten Eindruck.… »

mehr lesen
   


Warnemünde: Leuchtturmverein empfängt Jubiläumsbesucherin

Mit Mandy Müller aus Eisenach (Thüringen) empfing der Warnemünder Leuchtturmverein heute die 30.000. Besucherin des Jahres. Gemeinsam mit Ehemann Toralf und den beiden Kleinen, Matteo (7) und Helena (3) verlebt die Angestellte im Pflegebereich derzeit in Pepelow zehn Tage Ostseeurlaub.… »

mehr lesen
   


Warten auf das perfekte Turmwetter

Das sensationelle Sommerwetter wirkt sich natürlich auf die Touristenströme aus: In vielen Bundesländern, darunter auch die traditionellen Warnemünde-Fans Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, haben die Sommerferien bereits begonnen.… »

mehr lesen
   


Leuchtturm feiert Geburtstag und startet große Kinder-Mal-Aktion

Vergleichsweise ruhig ordnet sich der 120. Geburtstag des Warnemünder Leuchtturms in die Reihe der großen Rostocker Jubiläen – 800 Jahre Hanse- und Universitätsstadt, 140 Jahre Rostocker Brauerei – ein. Obwohl sich das noch immer aktive Seezeichen im Eigentum des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund (WSA) befindet, nimmt sich, wie so oft, der Leuchtturmförderverein der anstehenden Feierlichkeiten an und plant für den 28. Juli von 11.00 bis 16.00 Uhr eine kleine Festveranstaltung mit Bühnenprogramm… »

mehr lesen
   


Warnemünde: Leuchtturm feiert Doppeljubiläum

Gleich zwei wichtige Jubiläen steuert der Warnemünder Leuchtturm in diesem Jahr an: Zum einen wird am 31. März um 11.00 Uhr die 25. Leuchtturmsaison eröffnet. Und dann steht ja noch der 120. Geburtstag des Warnemünder Wahrzeichens auf dem Veranstaltungskalender: Die Feierlichkeiten dazu sind für den 27. und 28. Juli geplant. Doch eins nach dem anderen… »

mehr lesen
   


Warnemünde: „Schuh Ursel“ spendet an Leuchtturmverein

Der vornehmlich schuhverliebten, weiblichen Kundschaft ist das Schuhfachgeschäft „Schuh Ursel“ in der Straße Am Leuchtturm 17 natürlich ein Begriff. Immer wieder neue „must haves“ namhafter Qualitätshersteller präsentiert das Verkaufsteam um Inhaberin Sabine Heimann für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. »

mehr lesen
   


Perfekt: Das 19. Warnemünder Turmleuchten

„The same procedure as every year?“ Diese Dinner for one-Faustregel kann auf das Warnemünder Turmleuchten nun wirklich nicht angewendet werden. Auch die 19. Auflage des Neujahrsspektakels wucherte mit prachtvollen neuen Effekten, einer wunderbaren Musikauswahl und natürlich unsagbar vielen Emotionen. »

mehr lesen
   


Warnemünder Turmleuchten ist jetzt sichtbar für alle

Dass sich am Neujahrstag in Warnemünde etwas ganz Großes abspielen wird, dürfte jetzt auch dem letzten unbedarften Spaziergänger klargeworden sein. Seit heute Vormittag hängt nämlich am Leuchtturm, dem amtlich bestätigten Hauptdarsteller der Megainszenierung, eine große Werbeplane mit allen Partnern der Veranstaltung. „Jetzt ist das Turmleuchten für alle sichtbar“, sagt Olaf Altermann, Geschäftsführer der Firma Postermy. »

mehr lesen
   


22. Tidingsbringer ab Donnerstag im Handel

Schon Stunden vor dem heutigen offiziellen Pressetermin zur Vorstellung des 22. Tidingsbringer klingelte bei Leuchtturmchef Klaus Möller das Telefon. Am Apparat war Frau Küchler aus Dresden, die nachfragte, ob es das Warnemünder Bäderjournal in diesem Jahr nicht geben würde. „Glücklicherweise konnte ich ihr mitteilen, dass die 22. Ausgabe ab Donnerstag, 7. Dezember, zu haben ist“, führt Möller die kleine Anekdote weiter aus. »

mehr lesen
   


Warnemünde: 17. Adventssingen mit Knurrhahnpreis-Verleihung und Scheckübergabe

An diesem Wochenende wurde in Warnemünde die Weihnachtszeit eingeläutet. Nach der Eröffnung des Weihnachts- und Neujahrsmarktes gestern auf dem Kirchenplatz, folgte heute das 17. Adventssingen unter dem Leuchtturm. »

mehr lesen
   


„EWIG“ sendet der Leuchtturm sein Licht

Jetzt ist es raus: „Ewig“ lautet das Motto des Warnemünder Turmleuchtens am 1. Januar 2018. „Wenn die Inszenierung gegen 18.30 Uhr ihr Finale erreicht hat, wünschen sich nicht nur alle Crew-Mitglieder und Mitwirkenden, dass dieser Moment ewig dauern sollte. Auch tausende Besucher würden die Eindrücke dieses ganz besonderen Moments zum Jahresanfang gern noch lange in die nächsten Monate mitnehmen“, ist Martina Hildebrandt, Geschäftsführerin der Hanseatischen Eventagentur, überzeugt. »

mehr lesen
   

  
Öffnungszeiten

des Leuchtturms für Besucher vom Ostersonnabend bis zur 1. Oktoberwoche
täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr (letzter Einlass 18.30Uhr)

Besichtigungen außerhalb dieser Zeiten während der Saison sind beim Vorstand anzumelden. Darüber hinaus ist eine Besichtigung nicht möglich.


Eintrittspreise

Erwachsene 2,00 €
Ermäßigte 1,00 €
Familien 4,00 €